Unterricht


Deutsch als Zweitsprache

Neben dem speziellen Unterricht in Deutsch als Zweitsprache sind im Stundenplan auch die Fächer Mathematik, Englisch, Kunst, Theater und Sport vorgesehen. Lässt es der kognitive und soziale Entwicklungsstand einer Schülerin oder eines Schülers zu, wird eine Teilintegration in der Jahrgangsstufe der angestrebten Regelklasse angebahnt, z. B. im Fremdsprachen- und Mathematikunterricht. 



Ankommen in Darmstadt

Konzeptionelle Überlegungen zum neuen Lernbereich in den Intensivklassen der Mornewegschule 


Zielsetzung

Die Schülerinnen und Schüler, welche die Intensivklassen der MWS besuchen, kommen aus verschiedenen Ländern. Für alle ist Darmstadt fremd.
Der neue Lernbereich "Ankommen in Darmstadt" zu zwei Wochenstundden soll ihnen die Möglichkeit bieten, diese Fremdheit zu überwinden.

Dabei streben wir mehrere Ziele an; die Schülerinnen und Schüler sollen am Ende ihres Aufenthalts in der Intensivklasse:

  • viele Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche in Darmstadt kennen gelernt haben,
  • sich selbst mit ihren besonderen Stärken und Interessen präsentieren können,
  • Techniken des individualisierten Lernens kennen gelernt und ausprobiert haben,
  • Möglichkeiten der Teilhabe und demokratischen Entscheidungsfindung kennen gelernt und ausprobiert haben.

 

Methode

Im Gegensatz zum Regelunterricht mit dem festgelegten Curriculum wollen wir uns im Lernbereich "Ankommen in Darmstadt" stark an den vorhandenen Kompetenzen und Interessen der Schülerinnen und Schüler orientieren und diese weiterentwickeln. Daraus ergibt sich ein stark individualisierter Prozess. So weit sich in diesem Prozess die Notwendigkeit von Lehrgangsphasen ergibt, werden wir diese epochal anbieten z.B. Umgang mit Word, Powerpoint, Nutzung der Holzwerkstatt und der Schulküche, etc.

Folgende Arbeitsmöglichkeiten werden wir nutzen:

  • Stadtrundgang,
  • Plakate: Meine Vorbilder, mein Land, meine Interessen…,
  • PP-Präsentation: Das bin Ich,
  • Besuch verschiedener Jugendzentren und Freizeiteinrichtungen der Stadt,
  • die Werkstätten und Funktionsräume der Schule.