Aktuelles

KREATIV-WORKSHOP-INTENSIVKLASSE

4. und 5. Mai 2021 - Europaschultag an der Mornewegschule

Einblicke in die Jahrgänge 5 / 6

Leider können wir in diesem Schuljahr keinen Tag der offenen Tür für Interessenten der Mornewegschule anbieten.
Wir haben im Folgenden einen kurzen Überblick über unsere Schwerpunkte in den Jahrgängen 5 und 6 und eine Kurzpräsentation unserer Sekundarstufe zusammengestellt.


Die Mornewegschule trauert um ihren ehemaligen Kollegen Adolfo Vila Nóvoa, der am 10. Januar 2021 im Alter von nur 66 Jahren verstorben ist.
Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden.



Nikolaus-Aktion unserer Schülervertretung
Unsere SV engagiert sich erneut für unsere Schulgemeinde

Jedes Jahr begehen zahlreiche Menschen zum 6. Dezember das Fest des heiligen Nikolaus. Aber auch unabhängig vom religiösen Hintergrund dieses Festes bietet sich eine willkommene Gelegenheit, seinen Mitmenschen eine kleine Freude zu bereiten, und kaum eine Schülerin oder ein Schüler wäre ein wenig Schokolade gänzlich abgeneigt.

Daher führt die SV der MWS jedes Jahr die Nikolaus-Aktion durch. Vor dem Fest erhalten alle Schüler/-innen und Lehrkräfte der MWS über mehrere Tage hinweg die Gelegenheit, in der Mensa nicht nur einen oder mehrere Schokoladennikoläuse für je bloß 1 € zu bestellen, sondern zudem für die/den Empfänger/-in des süßen Geschenks eine Karte mit Gruß und besten Wünschen auszufüllen.

All dies organisieren die Schüler/-innen der SV mit Unterstützung der SV-Lehrkräfte. Die Bestellungen müssen entgegengenommen, ausgezählt und sortiert, die Nikoläuse in hinreichender Anzahl eingekauft, alles verpackt sowie rechtzeitig an Lehrerzimmer und Klassen verteilt werden.
Jedes Jahr lohnt sich der Aufwand aufs Neue, denn es ist immer wieder schön, wenn sich die Schüler/-innen und die Lehrkräfte über die herzlichen Grüße und Wünsche mindestens ebenso freuen, wie über ihren Schokoladennikolaus.

Hier einige Bilder unserer engagierten und fleißigen SV-Schüler/-innen bei den Vorbereitungen im Schuljahr 2020/21:

Zum Vergrößern der Bilder diese mit der linken Maustaste anklicken.


Schule während der  Coronapandemie
Aktualisierter Hygieneplan 7.0

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,


wie bereits mitgeteilt, ist der Hygieneplan mehrfach aktualisiert worden; die aktuelle Version ist 7.0.

Bitte erinnern auch Sie ihre Kinder an regelmäßige Handhygiene, der Beachtung der Hust- und Niesetikette, das Abstandsgebot sowie die Maskenpflicht auf den gesamten Schulgelände und im Schulgebäude. Vermitteln auch Sie ihnen, dass und warum die Einhaltung der geltenden Regeln für alle wichtig ist, auch während der Pausen.
Bitte geben Sie Ihrem Kind mindestens zwei passende und saubere Masken mit in die Schule, falls eine Maske schmutzig wird oder kaputt geht. Geben Sie Ihrem Kind bitte auch eine gesonderte Dose oder einen Beutel für die Aufbewahrung der Maske mit. Nutzen Sie keine Masken, die zu groß, ausgeleiert oder verschmutzt sind. Entsorgen Sie defekte Masken direkt und umweltgerecht. Waschen Sie zuvor verwendete Masken regelmäßig bei min. 60° C. Geben Sie Ihrem Kind funktionstüchtige Masken mit.

Wir sind verpflichtet auch während des Unterrichts regelmäßig zu lüften, d.h. auch im Winter bei tiefen Temperaturen, bei Wind, Regen und Schnee. Geben Sie Ihrem Kind daher bitte warme, der Wetterlage angepasste Kleidung im Zwiebelprinzip mit. Im Zweifel sollte die Kleidung lieber etwas zu warm halten, als zu dünn zu sein, schließlich sitzen die Schüler/-innen die meiste Zeit im Unterricht.

Bitte beachten Sie bezüglich des Sportunterrichts der Sekundarstufe I (Klasse 5 bis 10):

  • Der Abstand von 1,5 Metern ist unbedingt einzuhalten, nicht nur soweit möglich.
  • Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung während des Sportunterrichts wird weiterhin nicht verlangt.


Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.


Downloads & weitere Informationen:

 


Wohin kommt mein Kind nach der 4. Klasse?
Wie geht es nach der Grundschule weiter?


Gewöhnlich findet jeden November eine Informationsveranstaltung für die Eltern mit Kindern in der 4. Klasse statt. Auf diesen Veranstaltungen werden der Übergang von der 4. in die 5. Klasse, die einzelnen Bildungsgänge und Schulformen, deren Anforderungen und Aussichten erläutert. Leider musste die diesjährige Veranstaltung aufgrund der Coronapandemie entfallen und auch Ersatzangebote zur persönlichen Beratung waren leider nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich.
Aus diesem Grund hat das Hessische Kultusministerium nun eine Übersicht erstellt, in welcher alle wichtigen Informationen zu Schulformen, Schulwechsel und Schulwahl, Grundlagen für den Unterricht, rechtlichen Grundlagen und viele weitere Inhalte übersichtlich zusammengefasst werden.

Download der Informationen zum Übergang in die weiterführende Schule:


Neues aus der Werkstatt
Lernen in der Praxis und am konkreten Objekt: WPU Löten


Diesmal haben unsere Schüler/-innen ein kleines Motorrad erstellt.


Neue Telefon- und Faxnummer


Bitte beachten Sie die geänderten Nummern unseres Sekretariats.

  • Telefon: 06151 13485000
  • Telefax: 06151 13485050

Erkrankungen schnell und richtig mitteilen
Neue E-Mail-Adresse

 

Zwecks besserer Übersicht und noch kürzerer Reaktionszeiten bitten wir Sie, zukünftig eventuelle Erkrankungen Ihrer Kinder möglichst zeitnah per E-Mail mitzuteilen unter:

Krankmeldung.Mornewegschule(at)darmstadt.de


Unabhängig von Ihrer Meldung sollten erkrankte Kinder selbstverständlich der Schule fernbleiben, um niemanden anzustecken sowie sich selbst möglichst schnell und vollständig zu erholen. Außerdem bitten wie Sie, auch weiterhin den aktualisierten Hygieneplan zu beachten.

Vielen Dank


Schulwerkstatt
Der Winter naht

 

Unsere Schülerinnen und Schüler der Schulwerkstatt lasieren unsere Bänke und machen alles winterfest.


Mornewegschule hat ein neues Außenklassenzimmer

 

Am 24. Juni 2020 wurde nach nur zweimonatiger Bauzeit das neue Außenklassenzimmer an die Mornewegschule übergeben.

Die neue Fläche mit Bühne und Sitzgelegenheiten ist im Rahmen der Schulpatenschaft mit der HEAG Holding AG entstanden, die zusammen mit dem Förderverein der Mornewegschule die Finanzierung dieses Projektes möglich machte.
Das Außenklassenzimmer ist vielseitig nutzbar. Neben Unterricht im Freien, dient es den Schülerinnen und Schülern in den Pausen zum Verweilen. Zudem besitzt die Schule nunmehr einen neuen Platz für Feste und Feierlichkeiten.

Da wegen "Corona" in diesem Jahr keine Abschlussfeier im üblichen Rahmen durchgeführt werden kann, werden hier in der letzten Schulwoche die Schülerinnen und Schüler des 4., 9. und 10 Jahrgangs im Freien verabschiedet.

Download: Ein Außenklassenzimmer für die Mornewegschule

Zum Vergrößern der Bilder diese anklicken:


Schulabschluss 2020 und dann?


Einige Jugendliche verlassen in Kürze unsere Schule und haben weder einen Ausbildungsplatz noch eine weiterführende Schule gefunden. Wer nicht bereits zu Beginn des Jahres versorgt war, hat nun durch die Corona-Krise besondere Herausforderungen zu bewältigen: Praktika und Berufsmessen konnten nicht stattfinden, Bewerbungsgespräche nur eingeschränkt geführt werden usw.

Neben den zahlreichen üblichen Angeboten zur Berufsberatung beachten Sie bitte diese zwei anstehenden Elternveranstaltungen:

  • Elternwebinar am 24.06.2020, 19.00 - 20.00 Uhr der Ausbildungsberatung der IHK und der Berufsberatung – Zielgruppe: alle Eltern unversorgter Schulentlassenen im Sommer 2020, egal welche Schulform. Details sind dem Informationsschreiben zu entnehmen.
     
  • Telefonaktion am 25.06.2020 von 14.00 - 17.00 Uhr unter der Rufnummer 06151 / 304 212 der Agentur für Arbeit Darmstadt – Zielgruppe: alle Eltern, die Fragen zu beruflichen Zukunft ihrer Kinder haben.

Schulsozialarbeit - KOMM
Geänderte E-Mail-Adressen


KOMM ist ein Angebot im Rahmen der Schulsozialarbeit in Darmstadt.
Wir wollen erreichen, dass Kinder und Jugendliche ihre Schule als Lern- und Lebensort annehmen und sich dort wohlfühlen. Wir bieten Schülern/-innen, Eltern und Lehrkräften unsere Unterstützung vor allem an durch:

  • Situationsklärung,
  • Beratung und
  • Vermittlung von Hilfen.

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Kontaktdaten auf unserem Flyer.


Prävention im Team (PiT)
PiT-Hessen an der Mornewegschule


Im Schuljahr 2020/ 2021 startet die Mornewegschule in Kooperation mit dem 2. Polizeirevier der Stadt und dem Jugendhaus *huette mit dem Programm PiT-Hessen (Prävention im Team). PiT-Hessen ist ein Gewaltpräventionsprogramm der Hessischen Landesregierung im Netzwerk gegen Gewalt.

 

Zur Projektbeschreibung auf unserer Homepage


Campus der Unternehmen - 4. Juni 2020
@campus_der_unternehmen

 

Du überlegst nach der 10. Klasse in die Ausbildung zu gehen und bist dir nicht sicher, inwieweit Corona den Bewerbungsprozess beeinflusst?

Dann nimm an folgender Live-Session auf Instagram teil und stelle deine Fragen.

 

Download des Flyers

Weiterleitung zu Campus der Unternehmen


Ausbildungsportal der IHK


Du bist noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz für 2020 oder einem Praktikumsplatz für die 10. Klasse?

Dann nutze das Ausbildungsportal der IHK und suche nach noch offenen Ausbildungsstellen und Praktikumsplätzen.


Berufsberatung der Agentur für Arbeit Darmstadt während der Corona Krise
 

  • Fehlt nach der Schule die Anschlussperspektive,
  • kann keine passende Ausbildungsstelle gefunden werden,
  • möchten Sie sich allgemein über Abschlüsse, weiterführende Schulen, Ausbildung und Beruf informieren lassen oder
  • beschäftigen Sie anderweitige Fragen zu diesen und ähnlichen Themen?

In diesen Fällen steht Ihnen auch während der Zeit mit Corona die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Darmstadt zur Verfügung.

Alle notwendigen Informationen finden Sie auf unserer Homepage und im Handout der Arbeitsagentur.


Angebot der Schulseelsorge


Aufgrund des Coronavirus’ ist unser Alltag seit längerem anders und häufig fordernder. Gerade jetzt tragen viele Menschen zusätzliche Sorgen und Ängste mit sich, sind mit neuen Problemen und Herausforderungen konfrontiert. Auf der einen Seiten fehlen vielleicht geeignete Ansprechpartner und auf der anderen Seite lässt sich eventuell nur schwer einander aus dem Weg gehen.

Aus diesem Grund bieten euch Frau Steck und Frau Göbel nun eine zusätzliche Unterstützung an.


  • Die Mornewegschule war auch in diesem Jahr auf dem Bessunger Weihnachtsmarkt mit einer eigenen Hütte vertreten. Weihnachtssterne aus Teetütchen, Weihnachtsengel aus Filterpapier, Baumanhänger aus Ton und viele weitere weihnachtliche Basteleien aus eigener Fertigung durften die Besucher/-innen bestaunen und erwerben.
    „Die haben wir Schüler zusammen gemacht“, erzählt Joshua (6). Der Verkauf laufe super, sagt seine Mutter. Auch die Chutneys aus Lebensmittelresten der Foodsharing AG und die Insektenhotels seien begehrt.

    Hierzu berichtete Echo: Selbstgemachtes ist auf Darmstadts Weihnachtsmärkten beliebt

<font size="2">Bastelarbeiten der Schüler gibt es am Stand der Mornewegschule auf dem Bessunger Weihnachtsmarkt bei Marion Wagner, Joshua und Maria Otte (von links). <a href="https://www.echo-online.de/lokales/darmstadt/selbstgemachtes-ist-auf-darmstadts-weihnachtsmarkten-beliebt_20810268" target="_blank">(Foto: Dirk Zengel)</a></font>



  • Schulpatenschaft mit der HEAG im Schuljahr 2019/2020

Die Mornewegschule arbeitet im Schuljahr 2019/2020 mit der HEAG in einer Schulpatenschaft zusammen und  plant in diesem Rahmen die Umsetzung zahlreicher Projekte.

Siehe: Schulpatenschaft HEAG


  • Geänderte Öffnungszeiten des Sekretariats

Ab Montag, den 12.08.2019, gelten folgende Öffnungzeiten:

Mo bis Fr

07:00  –    08:30 Uhr
10:10  –    10.40 Uhr
11:40  –    12.00 Uhr

Nur Mo und Mi
zusätzlich

13:30  –    14.30 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten nur nach vorheriger Terminvereinbarung.


  • Wir sind auf der Suche nach einem neuen Logo für unsere Schule.

Dieses Logo sollte selbstverständlich unserem Charakter als Europaschule gerecht werden. Allerdings können auch Vielfalt und Gemeinsamkeit sowie unsere zahlreichen weiteren Werte und Eigenschaften künstlerisch umgesetzt werden. Darüber hinaus sollte das Logo individuell sein, eben kein Schullogo wie jedes andere, und zudem optisch ansprechend.

Dieses Logo kann natürlich kaum gefunden werden, ohne auch unsere Schüler/-innen einzubeziehen; erste Ergebnisse des Schullogo-Wettbewerbs dürfen hier bewundert werden.


  • Die Renovierung und Erweiterung der Mornewegschule schreitet weiter voran.

Auch nach unserer neu errichteten Turnhalle und unserem neu ausgestatteten PC-Raum im Hauptgebäude, neben den PC-Räumen in der Außenstelle und im Neubau, sind wir noch nicht gänzlich fertig, unsere Schule zu verschönern und zu modernisieren.

Während auf dem Nordhof noch der Feinschliff an unserer MobiSchool vorgenommen wird, werden auch allerlei kleinere Projekte abgeschlossen. Zuletzt wurden die Abgänge unserer Notausgänge am Hauptgebäude neu gestrichen; ein Bild dazu und viele weitere Bilder befinden sich in unserer Fotogalerie. Wie unsere Schülerin Rebecca Horn demonstriert, dürfen die Bänke selbstverständlich auch ohne Notfall genutzt werden.